Ordentliche Kirchgemeindeversammlung IN DER DORFKIRCHE

Am Donnerstag, 28. November 2019, wird in der Dorfkirche St. Nikolaus um 19.30 Uhr die Kirchgemeindeversammlung stattfinden. Alle volljährigen Katholiken/-innen aus Reinach BL sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Das Protokoll der letzten Versammlung sowie die Traktandenliste erscheinen zwei Wochen vor der Versammlung und werden in der Dorfkirche aufliegen.

Der Kirchgemeinderat


Chor- und Orgelweihekonzert

Schon lange war es das Anliegen unserer Kirchenmusiker, für die grossen Kirchenfeste, für liturgische Aufgaben und für Konzerte in unserer Kirche ein adäquates, mobiles Instrument im Chorraum zur Begleitung der Gemeinde und des Chores zu installieren. Mit der Truhenorgel von Klop, Holland, mit 5 Registern wurde uns im Sommer ein hervorragend verarbeitetes und extrem klangschönes Instrument geliefert. Dies nimmt der Kirchenchor zum Anlass, die Orgel festlich einzuweihen. Ein erstes Mal dürfen wir uns an ihren Klängen beim Vorabendgottesdienst am Samstag, 23. November, 17.30 Uhr, erfreuen. Der Höhepunkt der Weihe bildet das Konzert am Sonntag, 24. November, 17.00 Uhr, mit Chor- und Orgelwerken des Hochbarock. Eröffnet wird das Programm mit dem Orgelkonzert op. 4, Nr. 2 B-Dur von G.F. Händel, für Soloorgel und Orchester. Im Zentrum des Konzerts steht das Gloria in D, RV 589 für Chor, Soli und Orchester von Antonio Vivaldi, seine wohl bekannteste kirchenmusikalische Schöpfung. Beschlossen wird das Programm mit den drei Sätzen Sinfonia, Eingangschor und Schlusschoral aus der Kantate BWV 29 „Wir danken dir Gott, wir danken dir“ von J.S. Bach. Das Konzert wird begleitet von dem renommierten Barockorchester „Capricornus“ mit seinem Primus Peter Barczi, den Gesangssolisten Witte Weber, Lilia Anselm und Bernhard Schafferer sowie den Organistinnen unserer Gemeinde Birgit Tittel und Eriko Wakita. Die Gesamtleitung hat unser Chorleiter Peter Zimpel. Flyer mit dem Detailprogramm werden in der Kirche aufgelegt. Wir freuen uns auf die Einweihungsfeiern, passenderweise nach dem Cäcilientag vom 22. November – heisst doch unser Kirchenchor namentlich „Cäcilienchor“.    

Peter Zimpel


Spitalkapelle Dornach

Die Hauskapelle im Spital Dornach wird, wie schon länger beabsichtigt, auf Ende dieses Jahres aufgelöst. Im Gegenzug wird im Spital Dornach ein Raum der Stille eingerichtet, der rund um die Uhr für den persönlichen Rückzug, Besinnung und Gebet offenstehen wird. Der letzte regelmässige Gottesdienst in der Spitalkapelle zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, wird nun am Samstag, 21. Dezember gefeiert. Im Rahmen dieser Feier wird der Raum der weltlichen Nutzung übergeben. Ausführliche Informationen finden Sie im Pfarrblatt "Kirche heute" Nr. 44/45 auf Seite 26 unter «Aktuell».

Irene Wyss, Direktorin Spital Dornach und Felix Terrier, Leiter Pastoralraum Birstal